Windows bietet eine flexible Struktur, die es ermöglicht, AirID 2 als gewöhnlichen Kartenleser zu verwenden und Verschlüsselungen nach individuellen Bedarf anzuwenden. Einige Beispiele sind:

  • Ver- und Entschlüsselung von Verzeichnissen und Dateien mit dem Encrypting File System (EFS).
  • Verwendung Ihrer PKI-Smartcard in Kombination mit AirID-Technologie als zusätzlichen Sicherheitsfaktor.
  • Verwendung von AirID mit BitLocker, der in Windows integrierten Festplattenverschlüsselung.
  • Verschlüsseln, Entschlüsseln und Signieren von E-Mails in Outlook, wobei die Signatur die Authentizität des Absenders bestätigt.