Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihr AirID-Gerät über Bluetooth mit Ihrem Windows-Computer zu verbinden, beachten Sie bitte die folgenden Punkte:

  • Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem AirID Gerät: Navigieren Sie auf Ihrem AirID Gerät zum Menüpunkt „Connection“. Aktivieren Sie Bluetooth durch Drücken des Jog Dials. Vergewissern Sie sich, dass das Display „ON/waiting“ anzeigt. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung unter dem Punkt „Einrichtung“.
  • Überprüfen Sie das Bluetooth-Symbol: Vergewissern Sie sich, dass das Bluetooth-Symbol auf Ihrem AirID-Gerät immer sichtbar ist. Manchmal können andere Geräte, die gleichzeitig versuchen, eine Verbindung herzustellen, Ihre Bluetooth-Verbindung stören.
  • Andere Geräte prüfen: Stellen Sie sicher, dass andere Bluetooth-Geräte mit Ihrem Windows-Computer verbunden werden können und einwandfrei funktionieren. So können Sie feststellen, ob das Problem speziell mit dem AirID-Gerät zusammenhängt.
  • Erweiterte Bluetooth Einstellungen: Wenn Ihr AirID Gerät nicht gefunden wird, obwohl die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, kann es hilfreich sein, die erweiterten Bluetooth Einstellungen zu überprüfen. Doppelklicken Sie dazu auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste Ihres Computers. Dadurch gelangen Sie zu den Systemeinstellungen „Bluetooth und Geräte > Geräte“. Scrollen Sie nach unten bis zum Punkt „Bluetooth-Geräteermittlung“, dort hilft es, wenn Sie die Einstellung von „Standard“ auf „Erweitert“ ändern. Schließen Sie anschließend den Einstellungsdialog und versuchen Sie erneut, eine Bluetooth-Verbindung herzustellen.

Für weitere Hilfe bei der Behebung von Bluetooth-Problemen unter Windows 10 und Windows 11 besuchen Sie bitte den Microsoft Support unter folgendem Link » Beheben von Bluetooth-Problemen unter Windows.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie in der Lage sein, eine erfolgreiche Bluetooth-Verbindung zwischen Ihrem AirID-Gerät und Ihrem Windows-Computer herzustellen.