• AirID2 kombiniert PKI-Smartcard & FIDO2 Authentisierung  „on the fly”
  • Für alle Smartcards, wie TCOS, CardOS, STARCOS, PIV, CAC, Java, etc.
  • Erstmals gleichzeitige Nutzung von Zertifikaten & FIDO2 in einem Gerät
  • Sofort kostenlos für alle AirID Kunden einfach als Download verfügbar

Düsseldorf, 15. März 2021, certgate GmbH, einer der führenden Spezialisten für sichere IT Workplace Lösungen und seit Jahren Mitglied der internationalen FIDO Alliance, hat die sofortige, kostenlose Verfügbarkeit von FIDO2 Authentisierungen für alle Smartcard Umgebungen mit AirID angekündigt.

Physische Smartcards sorgen seit vielen Jahren in Unternehmen und Behörden international für höchste Sicherheit und Schutz – erfordern jedoch auch entsprechende Infrastrukturen. Zur vereinfachten Benutzer-Authentisierung wurden von der FIDO Alliance zusätzliche, offene Verfahren, wie FIDO2, zur sicheren Authentisierung entwickelt.  

Der AirID2 kombiniert nun erstmals beide Technologien in einem Gerät, d.h. hochsichere Smartcards mit Zertifikaten und FIDO2 Token können zusammen und zeitgleich einfach eingesetzt werden – zusätzliche FIDO Token werden einfach eingespart. Mit dieser weltweit einzigartigen Kombination werden alle FIDO2 Einsatzgebiete automatisch für alle Anwender, Unternehmen und Behörden, die heute Smartcards einsetzen, verfügbar.

Die FIDO Authentisierung wird von vielen namhaften Unternehmen, wie Amazon AWS, Apple, Dropbox, DUO, Facebook, Google, Github, IBM, Microsoft, RSA, Salesforce und vielen anderen unterstützt.  FIDO2, eine Erweiterung von U2F, ist ein globaler W3C Standard und bietet eine starke und sichere, Password freie Authentisierung.

Die neue FIDO2 Unterstützung steht sofort ohne Berechnung im Download-Bereich auf (www.airid.com/support) als Software Update für AirID2 Geräte zur Verfügung und arbeitet unabhängig von der eingesetzten Smartcard. D.h. egal ob ein Unternehmen JavaCards, CARDOS, TCOS, PIV, CAC oder andere Smartcards verwendet – einfach Karte in einen AirID 2 Leser einsetzen und sofort steht zusätzlich und drahtlos die neue FIDO2 Authentisierungsfunktion per BluetoothLE auf WINDOWS10 Computern zur Verfügung, weitere Plattformen sind in Vorbereitung. Zusätzliche FIDO Token sind nicht mehr erforderlich – dies spart Kosten und Verwaltungsaufwand.

Die AirID Produkte sind in Deutschland entwickelt und „IT Security made in Germany“. AirID2 kombiniert perfekte, Hardware basierte, Sicherheit mit sehr hoher Benutzerfreundlichkeit und automatischer Sperrung von Geräten. Einfach die Smartcard mit AirID2 in der Tasche, am Gürtel oder Halsband lassen und die Anwendungen sicher nutzen. Wenn der Anwender sich vom Arbeitsplatz oder Gerät entfernt werden die Anwendungen, bzw. das Gerät automatisch gesperrt.

Die FIDO2 Authentisierung für AirID2 ergänzt perfekt die Initiative der FIDO Alliance für Smartcard basierte Umgebungen, wie Personal Identification Cards (PIV) der U.S. Homeland Security Directive 12 (HSPD-12), diese mit zusätzlicher, flexibler FIDO Authentisierung zu erweitern.

Weitere Information zur AirID Produktfamilie erhalten Sie hier: www.AirID.com

 TCOS, CardOS, StarCOS, PIV, CAC, Java sind eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin