[et_pb_section bb_built=“1″ admin_label=“Section“ fullwidth=“off“ specialty=“off“ _builder_version=“3.0.51″ custom_padding=“||0px|“ disabled_on=“off|off|off“ disabled=“off“][et_pb_row admin_label=“Row“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“ background_size=“initial“ disabled_on=“off|off|off“ disabled=“off“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text Hauptteil“ _builder_version=“3.0.90″ background_layout=“light“ module_alignment=“left“]

Sichere Kommunikation zwischen Aufsichtsrat und Vorstand:
Geht das überhaupt?

Einmal im Jahr treffen sich Aufsichtsräte deutscher Unternehmen zum Networking und Wissensaustausch beim deutschen Aufsichtsratstag (DART) der Vereinigung deutscher Aufsichtsräte in Deutschland e.V. (VARD). Neben dem persönlichen Austausch stehen die Vorträge verschiedener Spezialisten im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Dieses Jahr erhält auch certgate einen der Rednerslots. In seinem Fachvortrag „Sichere Kommunikation zwischen Aufsichtsrat und Vorstand: Geht das überhaupt?“ erläutert Jan C. Wendenburg die Vorteile verschlüsselter Kommunikation im Bereich Corporate Governance.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label=“Über DART“ _builder_version=“3.0.90″ background_layout=“light“ module_alignment=“left“]

Über den deutschen Aufsichtsratstag:

Der Deutsche Aufsichtsratstag ist weit mehr als eine Networking-Veranstaltung. Gestartet in 2011, ist er mittlerweile eine Institution in Deutschland und die Plattform für den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Aufsichtsräten, Vorständen und den anderen Stakeholdern der Corporate Governance in Deutschland.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Share

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin